Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Das Rezept der Woche

Vurguzz

aus

Perry Rhodan - S.O.S. aus dem Weltall

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Drink
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
400 ml 94% Weingeist
- (aus der Apotheke)
50 ml Rum (54%)
10 ml Pflanzenauszug,China-Minz-Öl
240 ml Wasser
grüne Lebensmittelfarbe
Zubereitung

Wichtig ist die Reihenfolge der Mischung:

1. Zuerst Alkohol und Minzöl mischen und ordentlich schütteln, bis
sich das Minzöl vollstaendig gelöst hat.

2. Danach den Rum zugeben und wieder gut schütteln.

3. Danach vorsichtig in kleinen Mengen das Wasser zugeben und lange
schütteln. Wird zuviel Wasser beigefügt, kann sich der Vurguzz
entmischen !

4. Zum Schluß noch die Lebenmittelfarbe zugeben. Vurguzz hat eine
hellgrüne Farbe, also sparsam den Farbstoff verwenden !

Der Pflanzenauszug sorgt im Original fuer die grüne Farbe, da aber
Minzöl fast kein Chlorophyll enthaelt, muß man etwas nachhelfen.
Die Gesamtmischung hat einen Alkoholgehalt von 58%. Es ist daher
Ratsam, den Konsum nicht auf mehrere Flaschen am Tag auszudehnen.
Neben obiger Zitatwirkung wirkt Vurguzz ebenfalls bei funktionellen
Magen-, Darm- und Gallenbeschwerden, Blähungen und Katarrhen der
oberen Luftwege.
Der "Vurguzz" wird nicht direkt im Film erwähnt, sondern taucht
vielmehr als Kultgetränk in der Perry-Rhodan-Romanserie auf.
Allerdings ist die Verfilmung "Perry Rhodan - S.O.S. aus dem Welraum"
so unterirdisch geraten, dass schon einige Vurguzz nötig sind um das
Spektakel zu ertragen.


Film-Details ...

          

Dieses Rezept wurde bisher 3745 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
23.11.2009

Rezept:

Film:

Toast Hawaii
aus
Es liegt mir auf der Zunge

[Deutschland, 2008] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke