Risotto grün-rot

aus Lindenstraße

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

1 klein. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Essl. Öl
250 Gramm Risottoreis
3/4 Litr. Fleischbrühe
250 Gramm Spinat
80 Gramm frische Erbsen
25 Gramm Butter
1 Tomate
1/2 rote Paprikaschote
Parmesan

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in 4 EL Öl glasig
dünsten.

2. Reis zugeben, rühren, bis er ebenfalls glasig ist.

3. Eine Suppenkelle voll kochender Brühe angießen, Reis in etwa 15 -
20 Minuten gar kochen, dabei immer wieder Brühe nachgießen.

4. Für den grünen Reis Spinat verlesen, blanchieren und abtropfen
lassen (klappt auch mit TK-Blattspinat).

5. Erbsen 5 Minuten in etwas Butter und Brühe dünsten, Spinat und die
Hälfe der Erbsen mit dem Mixstab pürieren, zusammen mit den ganzen
Erbsen unter die Hälfte des fertigen Reises geben.

6. Für den roten Reis Tomaten häuten, entkernen und würfeln, zur Not
Dosenware verwenden.

7. Paprikaschote würfeln, im restlichen Öl zusammen mit der Tomate
andünsten und zu dem übrigen Reis geben.

8. Butter und frisch geriebenen Parmesan unterziehen und den roten auf
dem grüne Reis anrichten.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Scampi Casarotti

Crostini Rossi

Urzulas Bigosch mit Wodka

Linsensuppe nach Else Kling


Informationen zum Film

Originaltitel:Lindenstraße
Jahr:1985
Land:Deutschland
Regie:Holger Gimpel, Michael Günther
Spieldauer:29 min
Genre:TV-Serie
FSK:o.A.