Mint-Julep

aus Vom Winde verweht

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

6 cl Whiskey (amerikan. Bourbon)
5-8 Zweige frischer Minze
Sodawasser
Zucker
brauner Rum
zerstoßene Eiswürfel

Zubereitung

1. 3 bis 4 Zweige frischer Minze, einen halben Esslöffel Zucker und
ein wenig Sodawasser (bzw. Mineral- oder Tafelwasser mit Kohlensäure)
in ein Gefäß geben und die Minze mit einem Holzstößel zerdrücken.

2. Die Flüssigkeit nun in ein Becherglas geben (die ausgequetschte
Minze bleibt in dem Gefäß, in dem sie zerdrückt wurde).

3. Dieses Becherglas fast vollständig mit zerstoßenen Eiswürfeln
füllen, den Whiskey hinzugeben und alles leicht verrühren.

4. 2 bis 4 frische Minzzweige ins Glas stecken, den Drink mit etwas
Zucker bestreuen und auf Wunsch mit braunem Rum beträufeln. Mit
Strohhalmen servieren. Als Garnitur reichen die Minzzweige aus. Es
können aber auch noch Cocktailkirschen mit ins Glas gegeben werden.

Die traditionellere Version: in einem Silber- oder Zinnbecher
ebenfalls mit 2 bis 4 Minzzweigen. Zusätzlich mit Weintrauben,
Orangen-, Ananasscheibe und Erdbeeren garnieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Scarletts Jambalaya

Tante Pittypat's Kokosnußpudding

Truthahn Farmstyle

Geflügel-Reis-Salat a la New Orleans

Mammy's Lieblingsrezept


Informationen zum Film

Originaltitel:Gone with the Wind
Jahr:1939
Land:USA
Regie:Victor Fleming
Spieldauer:212 min
Genre:Drama, Liebesfilm
FSK:ab 12