Wachteleier mit Paprika-Vinaigrette

aus Hannah und ihre Schwestern

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:17:51]
Partygast: "Mmm, die Sachen sind ja köstlich. Was in aller Welt ist das?"
Holly: "Das sind Wachteleier. Sind sie gut?"
Partygast: "Sehr gut."
Holly: "Meine Freundin April macht sie. Versuchen sie mal die Krabbenbällchen. Die hab ich gemacht."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

4 Wachteleier
100 Gramm Rote Paprika
1 Teel. weißer Aceto balsamico
Pfeffer
Salz
1 Essl Öl
2 Scheiben Weizentoastbrot
2 Teel. Crème fraîche
Sojasauce
1 Essl Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1. Eier 2 Minuten wachsweich kochen, abschrecken, vorsichtig pellen.

2. Paprika vierteln, entkernen und sehr fein würfeln.

3. Essig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Vinaigrette verrühren,
Paprikawürfel 15 Minuten darin marinieren.

4. Toastbrot goldbraun toasten und in 1 cm breite Streifen schneiden.

5. Paprika auf 4 Likörgläser verteilen. Eier längs halbieren, je 2
Hälften in ein Glas geben, jeweils 1/2 Tl Crème fraîche, einige Tropfen
Sojasauce und etwas Schnittlauch daraufgeben. Mit Toaststreifen
servieren.


 Weitere Rezepte aus diesem Film

Hannahs Thanksgiving-Truthahn

Krabbenbällchen

Bœuf Stroganoff

Crêpes caviar

Muschelhappen (II)

Lasagne alla Bolognese mit Béchamelsoße

Muschelhappen (I)


Informationen zum Film

Originaltitel:Hannah and Her Sisters
Jahr:1986
Land:USA
Regie:Woody Allen
Spieldauer:102 min
Genre:Komödie
FSK:ab 12