Chili con Carne

aus Bananas

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:35:13]
Fielding Mellish: "Das Essen war ausgezeichnet."
Kellner: Danke, Senor. Die Rechnung."
Fielding Mellish: " Ah ja. Äh, wer hatte Roastbeef?"
General Vargas: "Das hatte ich."
Fielding Mellish: "Aha. Zwölf Dollar und sechzig. Wer hatte Corned Beef und Röstkartoffeln?"
2. General: "Das war ich."
Fielding Mellish: "Aha, aha. Irgend etwas stimmt hier nicht. Hier stehen doch zwei Roastbeefs. Was hatten sie gegessen?"
3. General: "Chili con carne."
Fielding Mellish: "Chili con carne... Aber hier stehen doch zwei Roastbeefs."
General Vargas: "Aber ich habe nur ein Roastbeef bestellt."
Fielding Mellish: "Ja, aber hier ist einmal Chili und zweimal Roastbeef."
General Vargas: "Also wer hatte Chili?"
3. General: "Chili con carne, ja ich."
Fielding Mellish: "Vielleicht haben sie das auch selbst gegessen. Äh, sind sie im Diner's Club?"
Genral Vargas: "Haben sie nicht Bank Of America?"
Fielding Mellish: "Äh, ja."
General Vargas: "Noch besser."
Fielding Mellish: "Hier."
General Vargas: " So, und jetzt lassen sie uns im Salon noch'n Brandy nehmen."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

500 Gramm Rindfleisch
500 Gramm Schweinefleisch
50 Gramm Schweineschmalz
0.25 Litr. Fleischbrühe
Kümmel
Chilipulver
Salz
1 Knoblauchzehe
1 groß. Zwiebel
500 Gramm Tomaten
2 Paprikaschoten
20 Gramm Speisestärke
1 Dose weiße Bohnen
1 Dose rote Bohnen

Zubereitung

1. Fleisch in Würfel schneiden, in der Kasserolle in heissem Fett
bräunen, Brühe angiessen und das Fleisch bei mässiger Hitze zugedeckt
dünsten.

2. Nach der halben Garzeit Kümmel, Chillipulver, Salz und zerdrückte
Knoblauchzehe dazugeben.

3. Zwiebel und Tomaten grob schneiden, Paprikaschoten von Kernen und
Scheidewänden befreien und schneiden. Diese Zutaten in wenig Fett
anrösten, zugedeckt garen,
durch ein Sieb geben und mit kalt angerührter Speisestärke binden.

4. Tomatensoße und Bohnen zum Fleisch geben, gut durchmischen, einige
Minuten auf kleiner Hitze ziehen lassen und bei Bedarf nachwürzen.

Wichtig: Trockene Bohnen müssen am Vorabend eingeweicht und zusammen
mit dem Fleisch gegart werden.


 Weitere Rezepte aus diesem Film

Corned Beef mit Röstkartoffeln

Pflaumenkuchen

Gegrilltes Käsesandwich

Tunfischsandwich

Schinken-Sandwich

Roastbeef "San Marcos"

Amerikanischer Krautsalat


Informationen zum Film

Originaltitel:Bananas
Jahr:1971
Land:USA
Regie:Woody Allen
Spieldauer:79 min
Genre:Komödie
FSK:ab 16