Weihnachtstortas

aus Bittersüße Schokolade

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

1 Dose entgrätete Sardinen
1/2 Kilo Chorizo
1 fein gehackte Zwiebel
Oregano
1 Dose Serrano-Pfefferschoten
- (gehackt)
10 klein. weiße Baguettebrötchen

Zubereitung

1. Die Chorizo-Stücke bei kleiner Flamme braten, damit sie richtig
garen, ohne jedoch zu kross zu werden.

2. Dann vom Feuer nehmen und die Sardinen dazugeben.

3. Mit Zwiebel, Pfefferschoten und Oregano vermischen. Die Masse nun
ruhen lassen.

4. Dann die Baguettebrötchen halbieren, die Krume etwas herausnehmen
und mit der Fleischmasse füllen.

5. Nun die Brötchen in ein feuchtes Tuch wickeln und das Wurstfett
über Nacht einziehen lassen (kann man auch lassen).

6. Am nächsten Tag Brötchen 10 Minuten im Ofen überbacken und heiß
servieren.


 Weitere Rezepte aus diesem Film

Wachteln auf Rosenblättern

Chabela-Hochzeitskuchen

Dreikönigskranz

Heiße Schokolade

Puter in Mole mit Mandeln und Sesamsamen

Gefüllte grüne Pfefferschoten in Walnuss-Sauce

Torreja-Cremekonfekt

Champandongo-Auflauf

Wachteln in Rosenblättern (II)

Jasmin-Sorbet

Chorizo

Dicke Bohnen mit Pfefferschoten à la Tezcucana

Ochsenschwanzsuppe


Informationen zum Film

Originaltitel:Como agua para chocolate
Jahr:1992
Land:Mexiko
Regie:Alfonso Arau
Spieldauer:105 min
Genre:Drama, Fantasy, Liebesfilm
FSK:ab 12