Königsgabe

aus Chocolat - Ein kleiner Biss genügt

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

500 Gramm Marzipanrohmasse
80 Gramm Pistazien,fein gehackt, ungesalzene Ware
5 Datteln, fein gehackt
2 Essl. Rosenwasser
Dunkle Kuvertüre mit hohem Kakaoanteil zum Überziehen
1 Beutel Ganze Pistazien, geschält, ungesalzen zum Dekorieren

Zubereitung

1. Marzipan, gehackte Pistazien, Datteln und Rosenwasser vermengen.
Die Konsitenz sollte geschmeidig sein.

2. Die Masse mit einem Spritzbeutel mit einer runden Tülle füllen und
auf Backpapier kleine Häufchen setzen. Leicht antrocknen lassen (ca.
1 Stunde).

3. Gewünschte Kuvertüre (Bitter oder Vollmilch)über dem Wasserbad
schmelzen. Tipp: die optimale Temperatur liegt knapp bei
Körpertemperatur. Wenn man mit dem Finger in die Kuvertüre taucht und
sich damit an den Mund tippt, sollt sie ein bisschen wärmer sein, als
die Lippen.

4. Pralinen mit einer Gabel in die Kuvertüre tauchen, ganz überziehen,
auf Backpapier setzen und mit einer ganzen Pistazie verzieren.
Erkalten lassen.


 Weitere Rezepte aus diesem Film

Spanische Schokolade

Lebkuchentrüffel

Venusnippel

Pain au Chocolat

Römer-Mandelkrokant mit Kardamom-Nougat

Rezept von Hernando Fernandez (Arzt und Botaniker)

Ingwer-Bitter-Trüffel

Montezumas Stärkungsmittel und Aphrodisiakum

Guatemaltekischer Liebeszaubertrank

Pfeffer-Praline


Informationen zum Film

Originaltitel:Chocolat
Jahr:2000
Land:Großbritannien
Spieldauer:116 min
Genre:Drama, Liebesfilm
FSK:ab 6