Gefüllte grüne Pfefferschoten in Walnuss-Sauce

aus Bittersüße Schokolade

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

25 Poblano-Pfefferschoten
8 Granatäpfel

Für die Sauce:
100 Walnüsse
- (geschält und gemahlen)
100 Gramm geriebener Parmesan
750 Gramm Saure Sahne
- oder Creme Fraiche

Für die Füllung:
1 Kilo Rinderhack
100 Gramm Rosinen
1/4 Kilo Mandeln, gehackt
1/4 Kilo Pekan-Nüsse, gehackt
1 Kilo Fleischtomaten
- (klein geschnitten)
2 Zwiebeln, gehackt
2 Tassen Zitronat
1 Pfirsich
- (in Stücke geschnitten)
1 Apfel
- (in Stücke geschnitten)
Kümmel
weißer Pfeffer
Salz
Zucker

Zubereitung

1. Zwiebel in Öl anbraten. Ist sie goldgelb, das Fleisch mit Kümmel
und etwas Zucker dazugeben und alles anbraten.

2. Dann die Pfirsich- und Apfelstücke, Zitronat, Nüsse, Rosinen,
Mandeln und Tomaten dazugeben.

3. Braten, bis alles gut durchgekocht ist. Mit Salz abschmecken.

4. Pfefferschoten getrennt rösten und häuten. Dann auf einer Seite
aufschneiden und die Samen und Rippen entfernen. Schoten mit der
Füllung füllen. Auf einer Platte anrichten.

5. Für die Sauce Walnüsse mit dem Käse und der Sahne vermischen. Mit
Salz und Pfeffer würzen.

6. Sauce über die Schoten gießen und mit Granatapfelssamen bestreuen.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Wachteln in Rosenblättern (II)

Wachteln auf Rosenblättern

Jasmin-Sorbet

Weihnachtstortas

Dicke Bohnen mit Pfefferschoten à la Tezcucana

Dreikönigskranz

Champandongo-Auflauf

Chorizo

Heiße Schokolade

Chabela-Hochzeitskuchen

Ochsenschwanzsuppe

Torreja-Cremekonfekt

Puter in Mole mit Mandeln und Sesamsamen


Informationen zum Film

Originaltitel:Como agua para chocolate
Jahr:1992
Land:Mexiko
Regie:Alfonso Arau
Spieldauer:105 min
Genre:Drama, Fantasy, Liebesfilm
FSK:ab 12