Venusnippel

aus Chocolat - Ein kleiner Biss genügt

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

125 Gramm Sahne
200 Gramm Dunkle Kuvertüre
40 Gramm Butter
20 Gramm Glukosesirup
1 Messersp. Weisser Pfeffer
Schwarze und weisse Kuvertüre zum Überziehen

Zubereitung

1. Sahne erhitzen, die gehackte Kuvertüre zufügen, Topf vom Herd nehmen, Kuvertüre schmelzen lassen.

2. Butter, Sirup und Pfeffer unter die Masse mengen. Unter Rühren abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel füllen. Mit der Sterntülle Häufchen (Tuffs) auf Backpapier spritzen.

3. Schwarze und weisse Kuvertüre separat über einem Wasserbad schmelzen (temperieren).

4. Pralinen mit einer Pralinengabel in die schwarze Kuvertüre tauchen, auf Backpapier setzen. Nachdem die schwarze Kuvertüre fest geworden ist, mit weisser Kuvertüre den 'Nippel' betonen.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Rezept von Hernando Fernandez (Arzt und Botaniker)

Pfeffer-Praline

Ingwer-Bitter-Trüffel

Königsgabe

Lebkuchentrüffel

Montezumas Stärkungsmittel und Aphrodisiakum

Pain au Chocolat

Guatemaltekischer Liebeszaubertrank

Römer-Mandelkrokant mit Kardamom-Nougat

Spanische Schokolade


Informationen zum Film

Originaltitel:Chocolat
Jahr:2000
Land:Großbritannien
Spieldauer:116 min
Genre:Drama, Liebesfilm
FSK:ab 6