Beerensuppe mit Schnee-Eiern

aus Basta - Rotwein oder Totsein

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

350 Gramm Brombeeren
350 Gramm Himbeeren
50 Gramm rote Johannisbeeren
50 Gramm Stachelbeeren
130 Gramm Zucker
1 Teel. abgeriebene Orangenschale
2 cl Grand Marnier
1 Litr. Milch
1 Vanilleschote
4 Eiweiß

Zubereitung

1. 300 g Brombeeren und Himbeeren pürieren und das Mark durch ein Sieb
streichen.

2. Mit 30 g Zucker, Orangenschale und Grand Marnier mischen und die
restlichen Beeren zugeben.

3. Die Suppe im Kühlschrank mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

4. Für die Schnee-Eier die Vanilleschote aufschneiden und das Mark
herauskratzen.

5. Die Milch zum Kochen bringen, 2 EL Zucker und die ausgekratzte
Vanilleschote zugeben und ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen.

6. In der Zwischenzeit Eiweiß mit restlichem Zucker und Vanillemark
steif schlagen.

7. Mit einem Esslöffel aus dem Eischnee Nocken ausstechen und diese in
die heiße Milch geben.

8.Wenn die ganze Eischneemasse ausgestochen ist, den Topf vom Herd
ziehen und mit einem Deckel verschließen.

9. Die Schnee-Eier ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Beerensuppe mit
lauwarmen Schnee-Eiern servieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Vincents Bagel-Hamburger

Mangoldkuchen

Caramelle mit Ochsenschwanzragout gefüllt

Vanillemousse

Artischocke mit Oliven und Perlhuhn gefüllt

Filet vom Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

Bagna Cauda auf hausgemachten Nudeln

Kalbsleber mit Lavendelblüten und Traubensauce

Bagel

Carpaccio von Lachs mit kaltgepresstem Olivenöl

Omelette sauvage

Filet "Leo" Wellington

Gebackene Rhabarberbusserl

Kalbsfilet mit Zitronensauce

Kaninchensülze

Russische Eier

Gekreuzigte Wachteln m. Agenpflaumen u. maurischen Gewürzen

Elsässer Fleischtorte

Peperonata mit Zucchini

Champagner Sabayone


Informationen zum Film

Originaltitel:C(r)ook
Jahr:2004
Land:Deutschland
Regie:Pepe Danquart
Spieldauer:108 min
Genre:Krimikomödie
FSK:ab 16