Hühnchen im Kartoffelchips-Mantel

aus Eine schrecklich nette Familie

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

180 Gramm Limonadenkonzentrat
1/4 Litr. Salatdressing, italienisch
2 Essl. Senf
1 Teel. Worcestersauce
1 Hühnchen (ca. 1,8 kg)
2 Essl. zerlassene Butter
100 Gramm Kartoffelchips, zerkrümelt

Zubereitung


1. In einer großen Schüssel die Limonade mit dem Salatdressing, dem
Senf und der Worcestersauce verrühren.

2. Das Hühnchen in Portionsstücke zerkleinern.

3. Die Hühnchenteile in die Schüssel zur Marinade hineinlegen und
darin wenden , damit sie vollkommen mariniert werden.

4. Dann das Hühnchen mitsamt der Marinade zwei bis drei Stunden in den
Kühlschrank stellen, dabei ein oder zweimal wenden.

5. Den backofen auf 180 Grad vorheizen.

6. Das Hühnchen mit Küchenpapier trocken tupfen oder mit einem Fön
darauf blasen. Die Marinade kann man jetzt wegwerfen.

7. Die Butter in eine flache Auflaufform geben und in den Ofen
schieben. Wenn die Butter geschmolzen ist die Auflaufform wieder
herausholen und die Hühnchenteile hineinlegen.

8. Hühnchen in der Butter so wenden, dass sie überall gleichmäßig
eingefettet sind.

9. Die Kartoffelchips darübergeben und vorsichtig in die Haut der
Hühnchenteile drücken.

10. Etwa eine Stunde schmoren, bis das Hühnchen gar ist.

11. Heiß oder wenigstens warm servieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

We Can Pork it out

Hühnchen, das sich selbst die Sauce macht

Brauner Schnee

"Ring of Fire"-Zwiebeln

Schwein-unter-Brot-Kasserolle

Selbstgemachtes Rindfleischhaschee

Kombi-Apfelmus

Dosenkasserolle

Der Speck der mittleren Jahre

Bundy-Biskuitkuchen

Gefüllte Hascheepaprika

Hackbratenkuchen mit Kartoffelpüreeguß

Rauchmeldersteak

"Sixteen Tons"-Cheeseburger


Informationen zum Film

Originaltitel:Married with Children
Jahr:1987
Land:USA
Spieldauer:25 min
Genre:Komödie, TV-Serie
FSK:ab 12