Elsässer Fleischtorte

aus Basta - Rotwein oder Totsein

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

1 Bund Blattpetersilie
1 Zwiebel, fein geschnitten
150 Gramm Schweinebauch, gehackt
150 Gramm Schweineschulter, gehackt
1/4 Litr. Milch
1 Ei
1 Teel. Paprikapulver, mild
1 Essl Meerrettichsenf, scharf
1 Essl Majoran
1 Essl Gemüsebrühepulver (instant)
250 Gramm Blätterteig
1 Eigelb
1 Essl Sahne
schwarzer Pfeffer
Salz
Muskat
Butter

Zubereitung

1. Die Petersilie mit Stiel durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs
drehen bzw. sehr fein hacken.

2. Die Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anschwitzen.

3. Hackfleisch mit Petersilie, abgekühlten Zwiebelwürfelchen, Milch,
Ei, Paprikapulver, Senf, Majoran, Gemüsebrühepulver, Pfeffer, Salz und
etwas Muskat in eine Schüssel geben und mindestens 10 Minuten gut
durchkneten.

4. Eine runde Kuchenform (Durchmesser ca. 26 cm) ausfetten.

5. 2/3 des Blätterteigs ausrollen und die Kuchenform damit auslegen.

6. Die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf verteilen.

7. Den restlichen Teig ausrollen, in die Mitte ein 2 cm großes Loch.

8. Eigelb und Sahne verquirlen und die Teigoberfläche damit
einstreichen. Nach Belieben mit dem restlichen Teig verzieren.

9. Den Backofen auf 200Grad (Umluft 180Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.

10. Die Fleischtorte ca. fünfunddreissig Minuten im Ofen backen.

11. Die gebackene Fleischtorte kurz stocken lassen, aus der Form
nehmen und aufschneiden.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Kalbsleber mit Lavendelblüten und Traubensauce

Kalbsfilet mit Zitronensauce

Artischocke mit Oliven und Perlhuhn gefüllt

Gekreuzigte Wachteln m. Agenpflaumen u. maurischen Gewürzen

Omelette sauvage

Peperonata mit Zucchini

Filet vom Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

Russische Eier

Bagel

Mangoldkuchen

Bagna Cauda auf hausgemachten Nudeln

Champagner Sabayone

Kaninchensülze

Vincents Bagel-Hamburger

Carpaccio von Lachs mit kaltgepresstem Olivenöl

Vanillemousse

Beerensuppe mit Schnee-Eiern

Filet "Leo" Wellington

Caramelle mit Ochsenschwanzragout gefüllt

Gebackene Rhabarberbusserl


Informationen zum Film

Originaltitel:C(r)ook
Jahr:2004
Land:Deutschland
Regie:Pepe Danquart
Spieldauer:108 min
Genre:Krimikomödie
FSK:ab 16