Soul Chicken

aus Blues Brothers

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timeocde 00:58:07]
Jake Blues: "Haben sie auch 'nen Brathahn?"
Mrs. Murphy: "Den verdammt nochmal besten Brathahn in der Stadt."
Jake Blues: "Dann nehme ich vier gebratene Brathähne und 'ne Cola."
Mrs. Murphy: "Was willst du haben, die Keulen oder die Flügel?"
Jake Blues: "Ich will vollständige Tiere. Und eine Cola."
Elwood Blues: "Und etwas trockenen weißen Toast bitte."
Mrs. Murphy: "Und wollen Sie auch was trinken?"
Elwood Blues: " Nein, Ma'am "
Jake Blues: " Ich Cola."
Mrs. Murphy: "Schon unterwegs."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

2 Hähnchen (je 1,1 kg), jedes in 4 Teile zerlegt
Salz
Pfeffer
250 ml Buttermilch
190 Gramm Weizenmehl
2 Teel. Paprikapulver
Zwiebelpulver nach Geschmack
Knoblauchpulver nach Geschmack
Festes Pflanzenfett zum Fritieren

Zubereitung

1. Überschüssiges Fett von allen Hähnchenteilen entfernen und
Flügelspitzen abschneiden. Hähnchenteile abwaschen und gut
trockentupfen.

2. In eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3. In der Buttermilch wenden und etwa 30 Minuten stehen lassen.

4. Mehl mit Gewürzen und jeweils 1 Teelöffel Salz und Pfeffer mischen.

5. Pflanzenfett in einer tiefen, schweren Pfanne mit 26 cm Durchmesser
bei mittlerer Temperatur erhitzen (das Pflanzenfett sollte die
Hähnchenteile bis zur Hälfte bedecken).

6. Hähnchenteile aus der Buttermilch nehmen und mit dem gewürzten Mehl
panieren.

7. Überschüssiges Mehl abschütteln. Hähnchenteile portionsweise bei
geschlossenem Deckel, mit der Hautseite nach oben beginnend, von jeder
Seite 12 - 15 Minuten anbraten, bis sie goldbraun und gar sind.

8. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Krabbencocktail

Country-Pfeffersteak-Pfanne

Orange Whip


Informationen zum Film

Originaltitel:The Blues Brothers
Jahr:1980
Land:USA
Regie:John Landis
Spieldauer:141 min
Genre:Action, Komödie, Musikfilm
FSK:ab 12