Shrimpsauflauf nach Alabama-Art

aus Forrest Gump

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:33:16]
Bubba: "Was ich dir gerade sagen wollte: "Shrimps sind Früchte des Meeres. Du kannst sie am Spieß braten, backen, braten, auf den Grill tun, sautieren. Es gibt Shrimpskebap, Shrimps Creole, Shrimps mit Gumbo, in der Pfanne gebraten, fritiert, es gibt Shrimps mit Bananen, es gibt Bohnenshrimps, Kokosnußshrimps, Pfeffershrimps, Shrimpssuppe, Shrimpseintopf, Shrimpssalat, Shrimps mit Kartoffeln, Shrimpsburger, Shrimpssandwitch - das, das wars glaub ich."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

225 Gramm geschmolzene Butter oder Margarine
180 ml Zitronensaft
180 ml Worcestersauce
1 Essl Salz
1 Essl schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
1 Teel. getrockneter Rosmarin
1/8 Teel. roter Pfeffer, gemahlen
1 Teel. Tabasco
3 Knoblauchzehen, durchgepresst
1,5 Kilo ungeschälte Riesen-Shrimps
- (King Prawns oder Tiger Prawns)
2 Zitronen, in dünnen Scheiben
1 Zwiebel
frische Rosmarinzweige

Zubereitung

1. Butter, Zitronensaft, Worcestersauce, Salz, Pfeffer, Roasmarin,
Tabasco und den Knoblauch zu einer flüssigen Kräuterbutter vermengen
und beisetie stellen.

2. Shrimps mit kalten Wasser abwaschen und gut abtropfen.

3. Zitronenscheiben, Zwiebelscheiben und Shrimps in eine ungefettete,
feuerfeste Auflaufform schichten, dann mti Kräuterbutter übergießen.

4. Ohne Abdeckung bei 200° C ca. 20 - 25 Minuten im Ofen garen, dabei
von Zeit zu Zeit mit Bratflüssigkeit bepinseln.

5. Mit Rasmarin garnieren. Dazu paast frisches Baguette, Reis oder
Nudeln. Ergibt 6 Portionen

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Tropische Barbecue Shrimps

Krebsküchlein

Gefüllte Shrimps

Bubbas Bierteig-Shrimps

Lieutnant Dans Zitronenshrimps

Kokusnuß-Shrimps

Shrimps-Käsekugeln

Bubbas Biershrimps-Spieße

Shrimps mit Curry und Kokosnuß

Shrimp-Miniquiches

Shrimps-Kebab

Riesengarnelen nach Bubbas Art


Informationen zum Film

Originaltitel:Forrest Gump
Jahr:1994
Land:USA
Regie:Robert Zemeckis
Spieldauer:136 min
Genre:Tragikomödie
FSK:ab 12