Omuraisu

aus Tampopo

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:42:45]
Ohne Worte
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

250 Gramm japanischer Reis
1 Zwiebel
60 Gramm Schweinehackfleisch
Salz
Pfeffer
1 Teel. Garam-Masala
2 Eier
Ketchup

Zubereitung

1. Reis kochen.

2. Zwiebel in ganz kleine Stückchen schneiden.

3. Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hackfleisch bei starker
Hitze braten.

4. Wenn Zwiebel etwas gelber wird, Reis zugeben und weiter gut
braten.

5. Ketchup in die Pfanne geben und alles gut vermischen, sodass der
Reis rötlich aussieht. Wer keinen Ketchup in der Pfanne mag, kann gern
auch später erst würzen.

6. Mit Garam-Masala, Salz und Pfeffer bestreuen und 1 Min. weiter
braten.

7. Den Reis auf Tellern verteilen.

8. Ei verrühren und in der Pfanne sehr dünn backen. Im Unterschied zu
normalem Rührei wird es nicht solange gebraten, bis es vollkommen
geronnen ist, sondern nur solange, bis es an der Unterseite fest und
oben nicht mehr glitschig ist

8. Das Ei auf dem Reis verteilen, so dass sich das Reis unter dem Ei
versteckt.

9. Nach Belieben mit Ketchup essen.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Escargot mit Pilzen

Shao Mai

Japanische Mixed Pickles

Japanische Reispfanne Cha-han

Oshiruko

Apfel-Walnuß-Salat

Yakiniku (Japanisches Steak)

Natto mit rohem Ei

Onigiri (Sushi-Reisballen von Algenblatt umwickelt)

Kaviarsauce

Peking - Ente mit Pfannkuchen

Seezunge Meunière

Odori ebi (Drunken Shrimps)

Baozi (Chinesische Dampfbrötchen)

Misosuppe

Ente Tempura mit Staudensellerie-Orangen-Salat

Tampopos Nudelsuppe

Spaghetti alle vongole

Rinderkraftbrühe (Consommé)

Japanische Nudelsuppe "Tampopo"

Bœuf Bourguignon

Knuspriges Fisch-Tempura auf Kokos-Nudeln

Lachsklößchen (Quenelles ou Boudin)


Informationen zum Film

Originaltitel:Tampopo
Jahr:1985
Land:Japan
Regie:Juzo Itami
Spieldauer:110 min
Genre:Komödie