Kalbsmilch mit Waldchampignons

aus L.A. Story

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:54:14]
Kellner: "Möchten sie die Karte hören? Ich möcht' euch sagen, was ihr essen könnt. Wir hätten Primavera Pasta und Bourguignon vom Rind. Ob geschmort, pouchiert oder mit 'ner Matsche drauf. Sauce Hollandaise, Bernaise und grillen können's wir auch."
Harris Telemacher: "Wie's aussieht bin ich mit dem Essen schon fertig."
Kellner: "Wir hätten Krabben auf Zucchini, Artischocken und Spinat. Santa Barbara Austern auf Radicchiosalat. Scharfe Guacamole und 'ne Brie Quesadilla und die Roquefort-Pizza auf ganz heißer Maistortilla. Es gibt Kalbsmilch, Milchkalb mit Rosmarin gebraten und 200 Zubereitungsarten für ein paar Tomaten."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

700 Gramm Kalbsmilch
350 Gramm Tagliatelle
350 Gramm Wald-Champignons
50 Gramm Butter
3 Essl. Creme fraiche
1 Zwiebel
Parmesan
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

1. Die Kalbsmilch fünf Minuten lang in kochendem, gesalzenem Wasser
kochen lassen. Abkühlen lassen und Haut und Fell entfernen, sodass es
rundum sauber ist.

2. Tagliatelle wie angegeben zubereiten.

3. 25 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Die in Scheiben geschnittene
Kalbsmilch auf mittlerer Flamme zwei Minuten lang schön braun braten
und mit Pfeffer und Salz bestreuen.

4. Die restliche Butter in einer anderen Pfanne schmelzen und darin
die feingehackte Zwiebel und die geputzten Champignons vier bis fünf
Minuten lang braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

5. Sobald die Flüssigkeit der Champignons verdampft ist, die Crème
fraîche und die warmgehaltene Kalbsmilch hinzufügen und alles auf
niedriger Flamme eine Minute lang aufwärmen.

6. Zusammen mit der Tagliatelle servieren und mit etwas Parmesan
bestreuen.

Kalbsbries, Kalbsmilch, Milken (Schweizerdeutsch), Midder oder
Schweser wird küchensprachlich der Thymus des Kalbs genannt. Das im
vorderen Bereich der Brust sitzende, etwa 250 bis 300 Gramm schwere,
fast weiße Gewebe gehört wegen seiner Zartheit und des feinen
Geschmacks zu den am meisten geschätzten Innereien.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Spinatpfanne mit Krabben

Artischocke mit Krabben gebacken

Koteletts vom Milchkalb mit Rosmarin

Pasta Primavera

Entenbrust mit Gewürzreis und Apfel-Chutney

Sauce Bearnaise

Maistortillas

Mokkaeis

Scharfe Guacamole

Sauce Hollandaise

Gebackene Auster mit Radicchio

Hard Rock Cafe Cheeseburger

Kalifornischer Salat

Roquefort-Pizza

Brie Quesadilla

Gefüllte Krabben-Zucchini

Hühnerbrust mit schwarzem Trüffel-Risotto


Informationen zum Film

Originaltitel:L.A. Story
Jahr:1990
Land:USA
Regie:Mick Jackson
Spieldauer:91 min
Genre:Komödie, Liebesfilm, Fantasy
FSK:ab 6