Rote Bete Carpaccio mit Mini-Fleischpflanzerl auf Feldsalat

aus Dahoam is dahoam

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

3 Stü rohe Rote Beete
Feldsalat
250 Gramm Hackfleisch
4 Scheiben Emmentaler Käse
2 Eier
1 klein. Zwiebel
Semmelbrösel
1 Bund Petersilie
Senf
Weinessig
Blasamico weiß
Honig
Olivenöl
Pfeffer
Salz
Butter

Zubereitung

1. Die rote Bete mit einer Bürste gründlich säubern, kreuzförmig an
der oberen Seite aufschneiden und in den Schlitz ein kleines Stück
Butter mit einer Prise Salz geben, anschließend in Alufolie wickeln
und das Ganze in den vorgeheizten Ofen bei 240 Grad ca. 30 min garen.

2. Emmentaler Käse in die Mikrowelle geben und unter Beobachtung
schmelzen lassen, bis er etwas knusprig ist, heraus nehmen und auf
Küchenrollenpapier legen.

3. Hackfleisch in eine Schüssel geben, 2 Eier dazu, 2 Hände voll
Semmelbrösel, salzen und pfeffern nach Maß, Petersilie klein hacken,
die Zwiebel sehr fein hacken und alles sehr gut mit dem Hackfleisch
vermengen, danach kleine Bällchen formen und braten.

4. Dressing: 6 cl Olivenöl, 12 cl Weinbrandessig, 8 cl Balsamico, 2
Esslöffel Honig, 1 Spritzer Zitrone, 2 Esslöffel Senf, Salz....gut
schütteln und kurz in die Mikrowelle.

5. Anrichten: die nun fertige rote Bete in dünne Scheiben schneiden,
den Teller mit einer Lage damit belegen, den gewaschenen Feldsalat
darauf setzen, das Ganze mit dem Dressing verfeinern, nun die
Fleischpflanzerl auf den Salat dekorieren und den Emmentaler in Ecken
brechen und über den gesamter Salat geben.

Doreen Dietel alias Trixi Preissinger in "Lansing kocht"

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Fisch im Biermantel

Bayerischer Schweinebraten mit Knödel

Rehrücken im Tramezzinimantel

Hennenknödelsuppe

Schnitzel altbayerische Art

Feldsalat-Variation mit Speck und Cocktailtomaten

Apfelstrudel mit Vanilleschaum

Tartar vom Bachsaibling mit Avocado-Koriander-Creme

Kirsch-Tiramisu

Vegetarisches Curry "Old Delhi"

Gremelmaultaschen aus Kartoffelteig mit Sauerkraut

Kürbiscremesuppe

Bayerische Dampfnudeln mit Vanillesoße

Gebackene Leberknödel auf Lauch-Champignon-Gemüse

Gefüllter Brustbraten

Dipfedusn

Kässpatzen

Rumfordsuppe

Zanderfilet mit Ingwer-Zitronen-Weinsauce

Maronencremesuppe

Fränkischer Wurstsalat mit Bratkartoffeln

Panierte Weißwurstradl’n

Kartoffelzwuler

Bayerische Creme

Rinderfilet mit Pilzfarce umhüllt in Blätterteig

Schwammerlgemüse

Altbayrische Waffeln

Schoko-Minz-Torte

Bamberger(s) Blaue Zipfel

Weißwurst-Ragout

Lansinger Biflamod

Apfelscheiben mit Zimtparfait

Saurer Fleck

Mangomousse

Feldsalat mit Roten Rüben und Walnüssen


Informationen zum Film

Originaltitel:Dahoam is dahoam
Jahr:2007
Land:Deutschland
Spieldauer:30 min
Genre:Heimatfilm, TV-Serie
FSK:o.A.