Douglas Sirk Steak

aus Pulp Fiction

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:35:15]
Buddy: "Hi, ich bin Buddy. Was darf's sein?"
Vincent: "Ah, na schön. Steak, Steak, Steak...ah ja, ich hätte gern das Douglas Sirk Steak. Das hätt' ich gerne."
Buddy: "Wie soll's sein? Schwarz wie ein Stück Kohle oder blutig?"
Vincent: "Das Blut muss spritzen und das klingst doch gut. Vanilla Coke."
Buddy: "Für sie, Peggy Sue?"
Mia: "Ich hätte gern den Durwood-Kirby-Burger. Blutig und ein 5 Dollar Shake."
Buddy: "Welchen Shake? Martin and Lewis oder Amos and Andy?"
Mia: "Martin and Lewis."
Vincent: "Sie bestellen einen 5 Dollar Shake?"
Mia: "Mh."
Vincent: "Was ist ein Shake? Das ist Milch und Eiscreme."
Mia: "Ja, soweit ich weiß."
Vincent: "Der kostet 5 Scheine ?!? Sie tun keinen Bourbon da rein oder so?"
Buddy: "Nein."
Vincent: "War ja nur ne Frage."
Buddy: "Ich bring ihnen gleich die Drinks."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

4 Stücke Rinderfilet (je 400 g)
8 Essl. Teriyakisauce
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Die Rinderfilets mit je 2 Eßlöffeln (oder auch mehr) Teriyakisauce mit Hilfe einer Marinadenspritze impfen.

2. Das Fleisch salzen, pfeffern und von beiden Seiten anbraten. Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute Braten von jeder Seite. Medium-Steaks sind nach weiteren 2-3 Minuten von jeder Seite fertig und durchgebratene nach 4-6 Minuten Braten von jeder Seite.

3. Zusammen mit American Fried Potatoes als Beilage und einer Vanilla Coke als Getränk servieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Blaubeerkuchen

Blaubeerpfannkuchen (Blueberry Pancakes)

Schoko-Muffins

Milchshake Amos & Andy

Royal mit Käse

Durward-Kirby-Burger

Buttermilch-Pfannkuchen mit Speck

Big Kahuna Burger

Milchshake Martin & Lewis


Informationen zum Film

Originaltitel:Pulp Fiction
Jahr:1994
Land:USA
Regie:Quentin Tarantino
Spieldauer:147 min
Genre:Thriller
FSK:ab 16