Blaubeerpudding

aus Unsere kleine Farm

 Rezept:

 Film:


Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten


Pudding:
285 Gramm Blaubeeren
4 Essl. weiche Butter
1 Ei
0.75 Tassen Milch
0.5 Teel. Backpulver
1,5 Tasse Weißmehl
1 Tasse Zucker
1 Teel. Weinstein

Soße:
1 Tasse Zucker
2 Tassen Wasser
3 Essl. Butter
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuß
2 Essl. Rosenwasser

Zubereitung

1. Die Blaubeeren waschen und trocknen, schlechte Beeren und Stiele
entfernen, eine Puddingform oder Kanne sowie einen Topfdeckel
großzügig mit etwas von der weichen Butter einfetten.

2. In eine kleine Schüssel schlägt man das Ei und gibt Milch und
Backpulver hinzu.

3. In einer größeren Schüssel vermischt man Mehl, Zucker und
Weinstein. Die verbleibende Butter wird mit den Fingern eingearbeit,
bis die Mixtur gleichmäßig rauhkörnig ist.

4. Nun vermischt man den Inhalt der kleinen Schüssel mit dem Inhalt
der großen, bis alles gleichmäßig vermisch und flüssig ist.

5. Die Blaubeeren werden nun als Letztes mit einigen wenigen Schlägen
untergerührt, wobei man darauf achten sollte, sie nicht zu
zerquetschen.

6. Die Masse wird jetzt in eine Form oder Kanne gegossen und fest
verschlossen.

7. Die Kanne wird in einen Topf gestellt, der zu zwei Dritteln mit
kochendem Wasser gefüllt wird. Den Topf zudecken und das Ganze 1 ½
Stunden sieden lassen. Solange genug Wasser im Topf ist, besteht wenig
Gefahr, daß der Pudding überkocht.

8. Man siedet den Zucker mit zwei Tassen Wasser, bis sich Sirup zu
bilden beginnt. Nach etwa 10 Minuten vom Herd nehmen und die
restlichen Zutaten hinzugeben. In einem Krug servieren.

9. Den fertigen Pudding aus der Form nehmen und auf einem Tablett mit
Soße servieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Zimthühnchen

Mehlklöße


Informationen zum Film

Originaltitel:Little House on the Prairie
Jahr:1974
Land:USA
Regie:diverse
Spieldauer:45 min
Genre:Familienfilm, Western, TV-Serie
FSK:ab 6