Kokusnuß-Shrimps

aus Forrest Gump

 Rezept:

 Film:


Filmzitat(e):
[Timecode 0:33:16]
Bubba: "Was ich dir gerade sagen wollte: "Shrimps sind Früchte des Meeres. Du kannst sie am Spieß braten, backen, braten, auf den Grill tun, sautieren. Es gibt Shrimpskebap, Shrimps Creole, Shrimps mit Gumbo, in der Pfanne gebraten, fritiert, es gibt Shrimps mit Bananen, es gibt Bohnenshrimps, Kokosnußshrimps, Pfeffershrimps, Shrimpssuppe, Shrimpseintopf, Shrimpssalat, Shrimps mit Kartoffeln, Shrimpsburger, Shrimpssandwitch - das, das wars glaub ich."
Speise-Kategorie:
Portionen / Menge:

Zutaten

1 Dose Kokosnußmilch
200 Gramm Shrimps
1 Limette
1 Ingwerknolle
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 Chilischoten
- (eine rote, eine grüne)
Erdnußöl
grüne thailänd. Currypaste
Basmatireis

Zubereitung

1. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch würfeln und in braunem Zucker und
Erdnussöl kurz anbraten, Shrimps und eine kleine Chili dazugeben und
kurz garen.

2. Dann einen Esslöffel grüne Thailändische Currypaste mit wenig
Wasser einrühren und ziehen lassen. Mit Pfeffer und Salz und
Limettensaft abschmecken.

3. Dann eine Dose Kokusnussmilch hinzurühren, zehn Minuten kochen
lassen und mit Basmatireis servieren.

 Weitere Rezepte aus diesem Film

Krebsküchlein

Shrimp-Miniquiches

Shrimpsauflauf nach Alabama-Art

Riesengarnelen nach Bubbas Art

Gefüllte Shrimps

Tropische Barbecue Shrimps

Bubbas Biershrimps-Spieße

Shrimps-Käsekugeln

Shrimps mit Curry und Kokosnuß

Lieutnant Dans Zitronenshrimps

Shrimps-Kebab

Bubbas Bierteig-Shrimps


Informationen zum Film

Originaltitel:Forrest Gump
Jahr:1994
Land:USA
Regie:Robert Zemeckis
Spieldauer:136 min
Genre:Tragikomödie
FSK:ab 12