Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Film-Details mit Rezept-Übersicht
    Filmdetails und Rezepte zu diesem Film
Externe Filmdetails:


Der Mann, der zuviel wußte

Originaltitel:The Man Who Knew Too Much
Jahr:1956
Land:USA
Regie:Alfred Hitchcock
Spieldauer:114 min
Genre:• Thriller 
FSK:ab 12
User-Bewertung:
Deine Wertung ?
Plot

Dr. Ben MacKenna (James Stewart) fährt mit seiner Frau Jo (Doris Day) und ihrem Sohn Hank nach Marokko in den Urlaub. Doch schon bald wird das Familienidyll gestört: MacKenna wird Zeuge einer Messerstecherei, bei der der Franzose Louis Bernard tödlich verletzt wird. Bernards letzte Worte werden dem hilfsbereiten Amerikaner zum Verhängnis. Die Killer fackeln nicht lange: um MacKennas Schweigen zu erzwingen, entführen sie seinen Sohn. Auf der Suche nach ihrem Kind gerät das Paar in ein Netz von Intrigen, bei dem sie niemanden trauen könne. Hinter dem Mord steckt ein internationales Komplott. Schließlich führt die Spur sie nach London in die Royal Albert Hall...

Review

Alfred Hitchcock greift mit diesem Remake seinen gleichnamigen Film von 1934 noch einmal auf, entwickelt ihn aber weiter. Vor allem der gekonnte Einsatz der Filmmusik bleibt dem Zuschauer im Gedächtnis: Für die große Konzertszene komponierte Bernard Herrmann eine Musik, deren Höhepunkt in einem einzigen Beckenschlag liegt. Dieser Schlag soll den Verschwörern als akustische Tarnung für einAttentat dienen. Einen Oscar gab es für den von Doris Days Ohrwurm "Que sera, sera - Whatever Will Be".

  Rezept der Woche
14.04.2009

Rezept:

Film:

Kalter Huhn-und Gurken-Salat
aus
Eat Drink Man Woman

[Taiwan, 1994] 
  Suchwolke