Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Zufallsrezept

Gerollter Kaninchenbraten (Gollums Leibspeise)

aus

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Fleisch
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
1 Kaninchen
Salz
Pfeffer
500 Gramm Schweinebauch
80 Gramm Margarine
20 Gramm Mehl
1/4 Litr. Buttermilch
Zubereitung

1. Von dem ausgenommen Kaninchen Kopf und Hals entfernen.
Vorderläufchen und Keulen ablösen, die Brust aufschneiden, abspülen,
abtrocknen und die Knochen vorsichtig auslösen.

2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, ein länglich
geschnittenes Stück Schweinebauch darauflegen, ebenso das abgelöste
Fleisch der Läufchen.

3. Fest zusammenrollen und mit Rouladennadeln zustecken oder mit
dünnem Bindfaden umwickeln und fest zubinden.

4. Zusammen mit den Keulen in der heißen Margarine ringsum braten.

5. Wird der Bratsatz dunkel, dann die aus Kopf und Knochen bereitete
Brühe löffelweise zugeben.

6. Nach 1 bis 2 Stunden, je nach Größe, den Braten herausnehmen, in
dem Bratsatz das Mehl bräunlich werden lassen, mit Brühe und
Buttermilch den Bratsatz loskochen.

7. Den in Scheiben geschnittenen Braten und die Keulen mit etwas Soße
übergießen.

Erkaltet gut als Aufschnitt zu verwenden. Durch Bestreichen mit Senf
oder Tomatenmark, mit Paprika verrührt, wird der Geschmack des
Fleisches herzhafter. Ein älteres Tier wird vor der Zubereitung 2 - 3
Tage in Buttermilch eingelegt. Wird an deren Stelle Essigwasser
verwendet, dann ein Fichtelzweiglein, Wacholderbeeren und einige
Gewürzkörner beifügen. Das herausgenommene Fleisch abtrocknen und
einen Teil der Beize nach dem Anbraten zugießen.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Cram - Das Brot der Zwerge

Hobbit-Hühnerbirnenbrot

Lembas

Miruvor - der Elbentrunk

Pfannfisch (Gollums Leibspeise)

          

Dieses Rezept wurde bisher 5345 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
  Suchwolke