Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Coq au Vin

aus

Kokowääh

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Fleisch  •  Geflügel  •  Hauptspeise
Portionen / Menge: 4 Portionen
Diesen Film kaufen


Zutaten
1 Hahn
1 Fl Rotwein
200 Gramm Möhren
200 Gramm Champignons
500 ml Kalbsfond
200 Gramm Schalotten
3 Knoblauchzehen
100 Gramm Staudensellerie
70 Gramm Petersilienwurz
200 Gramm Schinkenspeck
1 Thymianzweig
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Öl
Zubereitung

1. Am Vortag Möhren, Staudensellerie und Petersilienwurz würfeln.

2. Das zerlegte Hähnchen in ein großes Gefäß legen, mit dem Wein
bedecken und das Gemüse, Knoblauch, Thymian, Lorbeerblatt und einige
Pfefferkörner hinzugegen.

3. Über Nacht im Kühlschrank marinieren

4. Schalotten und Knoblauchzehen grob in die zwei oder vier Stücke
teilen in Scheiben schneiden.

5. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Geflügelstücke aus der Marinade
nehmen, abtropfen lassen, salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben ,
kurz anbraten und aus dem Topf nehmen .

6. Hitze reduzieren und Schalotten anbraten. Kleingeschnittenen
Knoblauch, Hahnstücke, Salz und Pfeffer hinzufügen.

7. Gemüse, Kalbsfond und Marinade hinzufügen und köcheln.

8. Mit Thymian verfeinern und bei schwacher Hitze etwa 30 Min. mit
Deckel garen, dabei zwischendurch einmal wenden.

9. In der Zwischenzeit Champignons mit Speck anbraten und auf das
Gemüse sowie die Hähnteile geben.


Film-Details ...

          

Dieses Rezept wurde bisher 32291 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
19.12.2008

Rezept:

Film:

Pink Elephant (II)
aus
Cocktail

[USA, 1988] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke