Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Film-Details mit Rezept-Übersicht
    Filmdetails und Rezepte zu diesem Film
Externe Filmdetails:


Asterix bei den Briten

Originaltitel:Asterix chez les Bretons
Jahr:1986
Land:Frankreich
Regie:Pino Van Lamsweerde
Spieldauer:79 min
Genre:• Komödie  • Animation 
FSK:ab 6
User-Bewertung:
Deine Wertung ?
Plot

Auf die Briten können die Gallier bei wilden Schlachten immer zählen. Auch deswegen sind sie Cäsar lange schon ein Dorn im Auge. Als die Gelegenheit günstig ist, die britische Insel zu erobern, fackelt er nicht lange. Schwer hat er es nicht, denn das Leben der Briten läuft nach festen Regeln ab: Pünktlich um fünf Uhr nachmit­tags ist die Teepause und an den Wochen­enden kämpft man aus Prinzip nicht. So kommen die Briten schnell in arge Nöte und schicken einen Hilferuf an ihre gallischen Verbündeten. Um ihren Freunden zu helfen, machen sich Asterix und Obelix sofort auf den Weg. Im Gepäck ist der berühmte Zau­bertrank, der unbesiegbar macht. Doch bis die Freunde endlich am Ziel ankommen, gilt es noch etliche Hürden zu überwinden.

Review

"Asterix bei den Briten" ist der fünfte Asterix-Zeichentrickfilm und hält sich recht genau an die Comicvorlage, die ohnehin zu zu den Besten der Reihe gehört. Der Film ist flott aber nie überhastet inszeniert und schafft es neben der (für einen Kinderfilm) spannenden Story typisch englische Eigenarten der Gegenwart (z.B. Linksverkehr) sowie die kulinarische Entgleisungen der englischen Küche (Wildschwein mit Pfefferminzsauce) gekonnt zu karikieren.

  Rezept der Woche
07.08.2009

Rezept:

Film:

Onigiri (Sushi-Reisballen von Algenblatt umwickelt)
aus
Tampopo

[Japan, 1985] 
  Suchwolke