Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Film-Details mit Rezept-Übersicht
    Filmdetails und Rezepte zu diesem Film
Externe Filmdetails:


Das Festmahl im August

Originaltitel:Pranzo di ferragosto
Jahr:2008
Land:Italien
Regie:Gianni Di Gregorio
Spieldauer:75 min
Genre:• Drama  • Komödie 
FSK:o.A.
User-Bewertung:
Deine Wertung ?
Plot

Mitte August in der römischen Sommerhitze, kurz vor einem der wichtigsten Feiertage des Landes. Wer kann, nimmt sich frei und fährt aufs Land oder ans Meer. Nur der weißweindurstige Gianni nicht, der mit seiner dominanten alten Mutter unter einem Dach lebt und sich aufopferungsvoll um sie kümmert. Weil der in die Jahre gekommene Junggeselle einfach nicht nein sagen kann, hat er es aber nicht nur mit einer, sondern plötzlich gleich mit vier alten Damen zu tun. Und alle vier sind äußerst eigensinnig und alles andere als pflegeleicht...

Review

Gianni Di Gregorio (Regie, Drehbuch und Hauptdarsteller) legt mit seinem in Venedig ausgezeichnetem Debütfilm "Das Festmahl im August" eine Liebeserklärung an das Alter, das Leben und die italienische Küche vor. Seine vier würdevollen Protagonistinnen, allesamt Laiendarstellerinnen, sprühen geradezu vor unwiderstehlicher Lebensfreude. Zusammen mit seinem Produzenten Matteo Garrone sorgt Di Gregorio für einen charmanten Sommerfilm, gewürzt mit leiser Melancholie und hintergründigem Humor. Ausgezeichnet mit dem Preis für den besten Debütfilm in Venedig 2008 und Publikumsliebling in Italien!

  Rezept der Woche
09.06.2009

Rezept:

Film:

Japanische Mixed Pickles
aus
Tampopo

[Japan, 1985] 
  Suchwolke