Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Bohneneintopf

aus

Vier Fäuste für ein Halleluja

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Suppe  •  Gemüse  •  Fleisch
Portionen / Menge: 5 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
6 Dosen Heinz "Baked Beans"
1/2 Dosen Mais
1 Glas Ajolix
- (eingelegte Chili
- Knoblauchzehen)
200 Gramm Speck (gewürfelt)
1 "Pfeffi" Wurst aus dem Marktkauf
2 groß. Zwiebeln
Tabasco
Salz
Pfeffer
1 groß. Weißbrot
Zubereitung

1. In einer großen Pfanne werden die Zwiebeln zusammen mit dem Speck
ohne zusätzliches Öl angebraten.

2. Nachdem der Speck schön knusprig ist, kann Pfeffi hinzugefügt
werden. Die Salami ist vorher in feine Würfel zu schneiden.

3. Nachdem alles eine schöne und knusprige, aber nicht zu trockene
Form erreicht hat, können die Baked Beans und die Knoblauchzehen
hinzugefügt werden.

4. Nach ca. 20 Minuten kann der Mais, etwas Tabasco und Pfeffer zur
Abrundung des Geschmacks beigefügt werden.

5. Nach noch mal ca. 10 Minuten kann der Bohneneintopf zusammen mit
dem Weißbrot serviert werden - stilecht natürlich nur mit Holzlöffel
und aus einer gußeisernen Pfanne.



Film-Details ...

          

Dieses Rezept wurde bisher 8615 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
16.11.2010

Rezept:

Film:

Putenröllchen Francaise mit Tagliatelle
aus
Julie & Julia

[USA, 2009] 
  Suchwolke