Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Film-Details mit Rezept-Übersicht
    Filmdetails und Rezepte zu diesem Film
Externe Filmdetails:


Asterix, der Gallier

Originaltitel:Astérix le Gaulois
Jahr:1967
Land:Frankreich/Belgien
Regie:Ray Goossens
Spieldauer:65 min
Genre:• Komödie  • Animation 
FSK:ab 6
User-Bewertung:
Deine Wertung ?
Plot

Ganz Gallien ist von Cäsar besetzt... Ganz Gallien? Nein, ein kleines Dorf leistet nach wie vor den Römern heftigen Widerstand. Dank eines Zaubertranks, den der Druide Miraculix zusammenbraut, sind die Dorfbewohner praktisch unbesiegbar. Cäsar sieht ein, dass er mit Gewalt nichts ausrichten kann. Und auch der Spion, den er ins Dorf der Gallier schickt, kann nichts ausrichten. Also lässt Cäsar den Druiden Miraculix entführen, um so hinter das Geheimnis des Zaubertranks zu kommen. Doch Asterix und Obelix machen sich schleunigst auf den Weg ins feindliche Römerlager, um Miraculix wieder zu befreien.

Review

Das Vergnügen an Asterix und Obelix, die beim Zauberer Miraculix Wundersüppchen für teuflische Muskelkräfte schlabbern, beruht auf der Schadenfreude, arrogante Imperialisten (wie die Römer) von kleinen Schlaumeiervölkern (wie den Galliern) aufs Kreuz gelegt zu sehen.

  Rezept der Woche
07.08.2009

Rezept:

Film:

Onigiri (Sushi-Reisballen von Algenblatt umwickelt)
aus
Tampopo

[Japan, 1985] 
  Suchwolke