Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Ingwerkuchen (Ginger Pie)

aus

Harold und Maude

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:29:56]
Maude: "Wie wärs' mit etwas Ingwerpastete?"
Harold: "Sehr gern."
Maude: "Ich mach schnell was davon warm."

[Timecode 0:33:30]
Maude: "Alles fertig. Ingwer-Pastete und Hafergrastee. Entschuldige, die Untertassen passen nicht ga  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Kuchen  •  Backen  •  Obst
Portionen / Menge: 4 Portionen
Diesen Film kaufen


Zutaten
150 Gramm Zucker
3 Essl. Zuckerrübensirup
1 Pk. Vanillinzucker
2 Eier
200 Gramm Mehl
50 Gramm Speisestärke
2 Teel. Backpulver
1 Teel. Ingwer, gemahlen
1/2 Teel. Zimt, gemahlen
1/2 Teel. Piment, gemahlen
50 Gramm Kandierter Ingwer
150 Gramm Puderzucker
2 Essl. Zitronensaft
- evtl. die Hälfte mehr nehmen

optional/alternativ zum Ingwer:
Kokosraspel
Walnüsse, gehackt
Papaya, getrocknet u. gehackt
Zubereitung

1. Fett schaumig rühren, Zucker und Vanillinzucker löffelweise
dazugeben, Zuckerrübensirup und die Eier unterrühren.

2. Mehl, Speisestärke, Ingwerpulver, Zimt, Piment und Backpulver
mischen, sieben und nach und nach unter die Schaummasse rühren.

3. Ingwer in kleine Würfel schneiden und unter den Teig ziehen.
Optional/alternativ können auch noch Kokosraspel, gehackte Walnüsse
und getrocknete und gehackte Papaya zugegeben werden.

4. Teig in gefettete Kastenform füllen und ca. 60 Minuten backen.

5. Kuchen mit Guß überziehen, dazu Puderzucker sieben und mit
Zitronensaft verrühren.

Dazu im Winter einen Jagertee.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Hafergrastee

Rote Beete

          

Dieses Rezept wurde bisher 3793 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
  Suchwolke