Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Blaubeerkuchen (Blueberry Pie)

aus

My Blueberry Nights

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:06:42]
Jeremy: "Das ist wie mit den Kuchen hier . Am Ende jedes Abends sind der Cheesecake und der Apple Pie immer völlig ausverkauft. Vom Pfirsichstreusel und der Mousse au Chocolat-Torte sind nur noch Reste übrig. Aber immer bleibt ein ganzer Blueberry Pie unberührt.">> mehr
Speise-Kategorie:  •  Backen
Portionen / Menge: 1 Kuchen
Diesen Film kaufen


Zutaten

Für den Teig:
100 Gramm kalte Margarine
25 Gramm Butterschmalz
1/4 Teel. Salz
210 Gramm Mehl
1 Prise Zimt
3 Essl. eiskalter Orangensaft

Für die Füllung:
750 Gramm Blaubeeren
50 Gramm Walnußkerne
25 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
1/2 Beutel Vanillezucker
1 Prise Salz
1/4 Teel. Zimt
1 Essl Orangensaft
15 Gramm Margarine

Außerdem:
Margarine für die Form
Mehl für die Form
1 Eigelb zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben

Beilage:
Vanilleeis
Zubereitung

1. Die Margarine und das Schmalz in dünne Scheibchen schneiden. Mehl,
Salz und dem Zimt zugeben und mit einem grossen Messer einen
bröseligen Teig hacken. Soviel eiskalten Orangensaft einkneten, dass
der Teig eben noch zusammen hält. Es können ruhig noch kleine
Fettstückchen im Teig zu sehen sein. Den Teig zur Kugel formen und in
Folie gewickelt mindestens 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Den Teig dünn ausrollen.
Eine Pie-form mit Backpapier auskleiden. Teig einlegen und dabei einen
hohen Rand ziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Den
Rand mit Eigelb bepinseln. Aus dem restlichen Teig einen Deckel
ausrollen. Aus dem Deckel beliebige Formen ausstechen. Den Deckel und
die ausgestochenen Figuren ebenfalls mit Eigelb bestreichen.

3. Die Blaubeeren waschen, verlesen und sehr gut abtropfen lassen.
Walnüsse grob hacken. Margarine, Mehl, Zucker, Salz, Zimt und
Orangensaft verrühren. Die Blaubeeren unter die Mischung ziehen und
gleichmässig auf dem Boden verteilen. Den Teigdeckel auflegen und an
den Rändern gut mit dem Teig vom Boden zusammen drücken.

4. Pie im vorgeheizten Backofen (220 Grad, Umluft 200 Grad) ca. 10
Min. backen, dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere
35 Min. hellbraun backen. Die ausgestochenen Figuren mitbacken.

5. Den Pie mit Puderzucker bestäuben und ein Stück warmen Pie mit zwei
Kugeln Vanilleeis auf Tellern anrichten und gleich servieren. Evtl.
mit einem der ausgestochenen Figuren und Walnüssen garnieren.


Film-Details ...

          

Dieses Rezept wurde bisher 6813 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
29.12.2008

Rezept:

Film:

Bundy-Biskuitkuchen
aus
Eine schrecklich nette Familie

[USA, 1987] 
  Suchwolke