Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Hobbit-Hühnerbirnenbrot

aus

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Fleisch  •  Geflügel  •  Backen
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten

Teig:
2 Essl. Mehl
1/8 Litr. Milch
3 Eier
Salz

Füllung:
1 groß. Weißbrot
2 Hühner
3 Birnen
10 Scheiben durchwachsener Speck
2 Essl. Speckwürfel
1 Essl Butter
2 Essl. getrocknete Weintrauben
Zubereitung

1. Die gerupften und ausgenommenen Hühner gewissenhaft waschen und
abtrocknen.

2. Dann salzen und mit den Speckscheiben umwickeln.

3. Etwas Butter in eine Pfanne geben und die Hühner von allen Seiten
gut anbraten.

4. Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

5. Wenn die Hühner fast gar sind, die Birne, die Rosinen und die
Speckwürfel mit in die Pfanne geben.

6. Wenn das Fleisch gut durchgebraten ist, die Pfanne vom Herd nehmen,
die Hühner herausnehmen und das Hühnerfleisch von den Knochen lösen.

7. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit den anderen Zutaten
zu einer Masse vermengen.

8. Das Weißbrot gründlich aushöhlen und mit der Masse füllen.

9. Das Mehl und die Milch gründlich verrühren und die Eidotter und
etwas Salz hinzugeben.

10. Das Klare vom Ei schlagen bis es schaumig und steif geworden ist
und unter den Teig rühren.

11. Das gefüllte Weißbrot in diesem Teig wälzen.

12. Das Brot nochmal in die Pfanne geben und backen bis es goldbraun
geworden ist.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Cram - Das Brot der Zwerge

Gerollter Kaninchenbraten (Gollums Leibspeise)

Lembas

Miruvor - der Elbentrunk

Pfannfisch (Gollums Leibspeise)

          

Dieses Rezept wurde bisher 5114 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
  Suchwolke