Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Entrecôte à la Bordelaise

aus

Brust oder Keule

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
Duchemin (als amerikanischer Tourist verkleidet): " The menu card, please."
Wirt (wirft ihm die Karte zu): "Hier! Rufen sie rüber, was sie haben wollen."
Duchemin: "Thank you. Oh, ich nehme Salad of Tomatoes and ein Entrecôte Bordelaise!"
Wirt: "Und mit   ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Fleisch  •  Hauptspeise
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
1 Kilo Entrecôte
- (Rippenstück vom Rind)
2 Essl. Öl

SAUCE BORDELAISE
1 Scheibe Rindermark
- bis doppelte Menge
2 Schalotten
200 ml roter Bordeaux
1 Thymianzweig
1 Lorbeerblatt
2 Essl. Fleischfond (aus dem Glas)
1 Essl Butter
1 Teel. feingehackte Petersilie
Zubereitung
1. Entrecôte von allen Seiten gut mit bestreichen und in der Pfanne
bei starker Hitze so schnell wie möglich anbraten. Das Fleisch soll
innen rosig bleiben. Dann bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten
weiterbraten.

2. Das Rindermark blanchieren (kurz abbrühen) und in Würfelchen
hacken.

3. Schalotten kleinhacken und im Wein zusammen mit Thymian und Lorbeer
auf zwei Drittel des Volumens einkochen.

4. Fleischfond dazugeben, danach erneut auf ca. die Hälfte des
jetzigen Volumens einkochen lassen.

5. Butter unterrühren und die Sosse passieren.

6. Das gewürfelte Rindermark zur Sosse geben und das Fleisch mit der
Sosse überziehen. Mit der Petersilie bestreuen.

5. Dazu Weissbrot und Tomatensatat, wobei festfleischige Tomaten,
enthäutet und entkernt, am besten schmecken.


Film-Details ...

          

Dieses Rezept wurde bisher 5170 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
03.01.2009

Rezept:

Film:

Angel's Tit
aus
Cocktail

[USA, 1988] 
  Suchwolke