Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Hühnersuppe

aus

Pappa Ante Portas

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:29:18]
Heinrich Lohse: "Herr Ober! Die mögen uns nicht. Herr Ober, dürfen wir ihnen vielleicht etwas bringen?"
Ober: "Haben die Herrschaften gewählt?"
Heinrich Lohse: "Ja, seit einer halben Stunde. Wir hätten gerne zweimal Kalbsleber mit Apfelringen.  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Fleisch  •  Geflügel  •  Suppe
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
5 Hühnerkeulen à 225 g
1 Gemüsezwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
0.25 Beutel Buchstabennudeln
10 schwarze Pfefferkörner
Salz
400 Gramm Knollensellerie
400 Gramm Möhren
150 Gramm Lauch
300 Gramm weißer Spargel
150 Gramm Erbsen, tiefgefroren
Zubereitung

1. 150 g Sellerie, 150 g Möhren und Lauch putzen, grob würfeln und in
den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze offen 45 Minuten sanft
kochen lassen, Lorbeer und Nelke dazugeben.

2. Die Keulen gut kalt waschen. In einen Topf geben und mit 2,5 l
gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Gründlich abschäumen (Schaum mit
einem Sieb oder einer Schaumkelle abschöpfen).

3. Inzwischen die Zwiebel ungepellt halbieren und in einer Pfanne auf
den Schnittflächen bei hoher Hitze ohne Fett kräftig schwärzen und in
die abgeschäumte Brühe geben. 15 Minuten sanft kochen, dabei wenn
nötig abschäumen.

4. Restlichen Sellerie, und Möhren putzen und in 2 cm grosse Würfel
schneiden. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und die Stangen
in Stücke schneiden. Die Keulen aus der Suppe nehmen. Die Haut
entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen. In 2 cm grosse Würfel
schneiden und beiseite legen. Die Suppe durch ein Sieb in einen
zweiten Topf geben, das gewürfelte Gemüse darin bei mittlerer Hitze 8
Minuten kochen. Nun das Fleisch, den Lauch, Spargel, Erbsen und die
Buchstabennudeln hineingeben, durchziehen lassen und servieren.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Birne Helene

Fischstäbchen mit gedünsteten Kohlrabi und Remouladensoße

Jägerspieß

Kalbsleber mit Apfelringen

Königsberger Klopse

Kräuterrahmsuppe

          

Dieses Rezept wurde bisher 3711 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
19.12.2008

Rezept:

Film:

Pink Elephant (II)
aus
Cocktail

[USA, 1988] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke