Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Film-Details mit Rezept-Übersicht
    Filmdetails und Rezepte zu diesem Film
Externe Filmdetails:


Vom Winde verweht

Originaltitel:Gone with the Wind
Jahr:1939
Land:USA
Regie:Victor Fleming
Spieldauer:212 min
Genre:• Drama  • Liebesfilm 
FSK:ab 12
User-Bewertung:
Deine Wertung ?
Plot

Die leicht verwöhnte und arrogante Südstaatenschönheit Scarlett O'Hara (Vivien Leigh) schwärmt in den Tagen vor dem Bürgerkrieg für den farblosen Ashley Wilkes (Leslie Howard), der jedoch stattdessen ihre Kusine Melanie (Olivia de Havilland) heiratet. Als sie den gerissenen Lebenskünstler und Draufgänger Rhett Butler (Clark Gable) kennenlernt, ist sie von ihm abgestoßen und flüchtet sich in eine ungewollte Heirat. Doch der Bürgerkrieg überzieht das Land und zerstört das Anwesen ihrer Familie und läßt Scarlett in Armut versinken. Notgedrungen muß sie sich wieder an Butler wenden, der sie schon beim Brand von Atlanta aus der Stadt gebracht hat...

Review

Vivien Leigh und Clark Gable stehen im Mittelpunkt dieses Nationalepos vom Leben auf den Südstaaten-Plantagen während des Amerikanischen Bürgerkrieges. David O. Selznick, Produzent dieses Jahrhundertwerkes, besetzte die weibliche Hauptrolle an der Seite des damals schon bekannten Clark Gable mit der praktisch unbekannten Vivien Leigh. Nach Fertigstellung dieser Mammut-Produktion, die für die damalige Zeit die ungeheure Summe von fast 4 Millionen Dollar verschlang, fand die Uraufführung als großes Spektakel 1939 in Atlanta statt. Ganz Amerika wurde vom Scarlett-Fieber gepackt. "Vom Winde verweht" war eine absolut internationale Erfolgsstory und gilt noch immer als Meisterwerk filmischer Erzählkunst.

  Rezept der Woche
24.03.2009

Rezept:

Film:

Lemon Meringue Pie
aus
Million Dollar Baby

[USA, 2004] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke