Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Krabbenbällchen

aus

Hannah und ihre Schwestern

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:17:51]
Partygast: "Mmm, die Sachen sind ja köstlich. Was in aller Welt ist das?"
Holly: "Das sind Wachteleier. Sind sie gut?"
Partygast: "Sehr gut."
Holly: "Meine Freundin April macht sie. Versuchen sie mal die Krabbenbällchen. Die hab ich  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Fisch  •  Party  •  Snack
Portionen / Menge: 2 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
200 Gramm Krabben
250 Gramm Kabeljaufilet
1 Teel. Salz
10 Tropfen Tabasco
1 Essl gehackter Dill
1 Essl gehackte Petersilie
2 Essl. frische Sahne
2 Eier
1 Essl Semmelbrösel
Pasteten-Mürbeteig
1 Eigelb zum Bestreichen
Zubereitung

1. Das Kabeljaufilet durch den Fleischwolf drehen und mit Salz,
Tabasco, Dill und Petersilie würzen.

2. Die Sahne und die Eier hinzugeben. Zum Schluß die Semmelbrösel
unterziehen.

3. Pasteten-Mürbeteig etwa ½ cm stark ausrollen und damit die
Tortelett-Förmchen auslegen (etwas Rand überstehen lassen).

4. Von der gewürzten Fischmasse etwas in die Törtchen füllen und
darauf die Krabben verteilen.

5. Mit der restlichen Fischmasse die Krabben zudecken.

6. Den Teigrand mit Eigelb bestreichen, einen Teigdeckel auflegen und
den Rand fest andrücken.

7. Die Oberfläche der Bällchen ebenfalls mit Eigelb bestreichen und
mit kleinen ausgestochenen Ornamenten vom Teigrest belegen.

8. Bei 190 - 210 Grad knusprig braun backen. Die Backzeit beträgt 20
bis 30 Minuten.

9. Die erkalteten Pastetchen mit Tomatenachteln und etwas
Remouladensauce servieren.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Bœuf Stroganoff

Crêpes caviar

Hannahs Thanksgiving-Truthahn

Lasagne alla Bolognese mit Béchamelsoße

Muschelhappen (I)

Muschelhappen (II)

Wachteleier mit Paprika-Vinaigrette

          

Dieses Rezept wurde bisher 2539 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
24.03.2009

Rezept:

Film:

Lemon Meringue Pie
aus
Million Dollar Baby

[USA, 2004] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke