Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Lasagne alla Bolognese mit Béchamelsoße

aus

Hannah und ihre Schwestern

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:18:24]
David: "Hören sie. Sie sind zu attraktiv für nen Partyservice. Da stimmt was nicht."
Holly: "Wir sind Schauspielerinnen."
David: "Ist das ihr erster Auftritt?
Holly: "Wieso, ist das Essen so schlecht?"
David: "Nein, im Gegen  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Auflauf  •  Fleisch  •  Hauptspeise  •  Teigwaren
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
200 Gramm Lasagneplatten
- (ohne Vorkochen)
70 Gramm Käse (Gouda)

Bolognesesoße:
1/2 Bund Suppengrün
1 mittl. Zwiebel
2 Knoblauchzehen
80 Gramm geräucherter Speck
- (durchwachsen)
2 Essl. Olivenöl
350 Gramm Hackfleisch vom Rind
Salz
Pfeffer
80 ml Rotwein
- (oder Gemüsebrühe)
400 Gramm Tomaten
- (Stücke aus der Dose)
4 Essl. Tomatenmark
1/2 Bund Thymian
Zucker

Béchamelsoße:
1 mittl. Zwiebel
50 Gramm Butter
40 Gramm Mehl
1/3 Litr. Gemüsebrühe
1/3 Litr. Milch
70 Gramm Käse (Gouda)
Muskat, gerieben
Zubereitung

1. Hackfleischsoße: Das Suppengrün putzen und sehr fein würfeln.
Zwiebel und Knoblauch hacken. Den Speck würfeln. Das Olivenöl in einer
Pfanne erhitzen. Speck, Suppengrün, Zwieble, Knoblauch anbraten bis es
glasig ist. Das Hackfleisch dazu geben und krümelig und braun
anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotwein oder Brühe
ablöschen und verdampfen lassen. Die Tomatenstückchen und das
Tomatenmark in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Thymian unterrrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise
Zucker abschmecken.

2. Béchamelsoße: Die Zwiebel hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen
und die Zwiebelwürfel und das Mehl darin unter Rühren andünsten. Nach
und nach Brühe und Milch in kleinen Portionen zugießen. Zwischendurch
mit einem Schneebesen kräftig rühren, damit keine Klümpchen bleiben,
die Soße aufkochen lassen. Den Käse grob raspeln und in der Soße
schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

3. Etwas Béchamelsoße auf den Boden einer Auflaufform streichen. Eine
Schicht Lasagneblätter darauf geben. Darauf eine Schicht Bolognesesoße
geben, mit Lasagneblättern bedecken. So weiter machen, bis die Zutaten
verbraucht sind. Mit einer dicken Schicht Béchamelsoße abschließen,
damit die Lasagneblätter Feuchtigkeit zum Garen haben. Käse grob
raspeln und über die Lasagne geben. Im vorgeheiztem Backofen bei 175°
(Umluft 150°) etwa 50 - 60 Minuten backen.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Bœuf Stroganoff

Crêpes caviar

Hannahs Thanksgiving-Truthahn

Krabbenbällchen

Muschelhappen (I)

Muschelhappen (II)

Wachteleier mit Paprika-Vinaigrette

          

Dieses Rezept wurde bisher 4376 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
24.03.2009

Rezept:

Film:

Lemon Meringue Pie
aus
Million Dollar Baby

[USA, 2004] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke