Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Hannahs Thanksgiving-Truthahn

aus

Hannah und ihre Schwestern

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:07:28]
Hannahs Vater: "Ihr wisst, daß dieses wunderbare Thanksgiving-Dinner ganz allein von Hannah vorbereitet wurde."

[Timecode 1:35:41]
Ohne Worte
Speise-Kategorie:  •  Geflügel  •  Hauptspeise
Portionen / Menge: 8 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
1 Truthahn ca. 5 kg
5 Essl. Mais- oder Sonnenblumenöl
4 klein. Tomaten
250 Gramm Champignons
4 Äpfel
40 Gramm Butter
12 Spargelspitzen
1 Essl gehackter Estragon
0.1 Litr. trockener Weißwein
200 ml Sahne
Salz
grobgemahlener Pfeffer
Zubereitung

1. Den Truthahn bei Zimmertemperatur 24 Std. auftauen., trockentupfen,
innen und außen mit Öl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Den Truthahn bei ca. 230 °C 2-3 Stunden in der Fettpfanne des
Backofens braten. Dabei den Truthahn alle 1/2 Std. auf eine andere
Seite drehen, damit er von allen Seiten knusprig braun wird. Dabei
mehrmals mit Öl bestreichen.

3.Tomaten waschen, kreuzweise einstechen und mit Pfeffer würzen.
Champignons putzen und waschen. 4 Äpfel entkernen und in Scheiben
schneiden.

4. Die Tomaten die letzten 15 Minuten Bratzeit lang mitgaren, dann den
Puter herausnehmen und das Bratfett abgießen.

5. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin
anbraten. Spargelspitzen dazugeben und erhitzen. Beides warmstellen.

6. Champignons in der Butter andünsten, Estragon dazugeben, mit dem
Weißwein ablöschen und die Schlagsahne angießen. Das Ganze einkochen
lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Pilze, Tomaten, Äpfel und Spargel mit dem Truthahn zusammen
anrichten.



Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Bœuf Stroganoff

Crêpes caviar

Krabbenbällchen

Lasagne alla Bolognese mit Béchamelsoße

Muschelhappen (I)

Muschelhappen (II)

Wachteleier mit Paprika-Vinaigrette

          

Dieses Rezept wurde bisher 2997 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
24.03.2009

Rezept:

Film:

Lemon Meringue Pie
aus
Million Dollar Baby

[USA, 2004] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke