Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Mandelhippen

aus

Lissi und der wilde Kaiser

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:37:52]
Feldmarschall: "Majestät?"
Kaiser Franz: "Einmal Kürbisschaumsuppe mit Pistaziennockerln und einer Eismeergarnele. Gebratene Barbarie-Entenbrust mit gegrillter Zucchini-Jalousie auf frischem Marktgemüse. Gell, machen's mir doch noch so einen glasierten Apfe  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Kuchen  •  Gebäck
Portionen / Menge: 40 Stück
Diesen Film kaufen


Zutaten
200 Gramm Mandelblättchen
185 Gramm Zucker
30 Gramm Mehl (gesiebt)
4 Eiweiß, leicht verquirlt
40 Gramm geschmolzene Butter
Milch
Hippenform
Zubereitung

1. Mandelblättchen, Zucker und Mehl in einer Schüssel vermischen.

2. Eiweiß zugeben, unterrühren und zum Schluss die Butter hinzufügen
und alles gut vermengen.

3. Den Teig bedeckt mind. 1 ½ Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Backofen auf 180 °C vorheizen.

5. Mit einem Löffel jeweils walnußgroße Teighäufchen mit genügend
Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Die Häufchen
mit einer Gabel zu 2 mm dünnen Talern platt drücken. Die Gabel dafür
immer wieder in Milch tauchen, damit der Teig nicht an ihr kleben
bleibt. Zusätzlich sorgt die Milch auch für einen schönen Glanz.

6. Die Hippen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Einschubleiste in
8 - 10 Minuten gerade hellbraun backen (jeweils immer nur ein
Backblech in den Backofen schieben).

7. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aber noch heiss mit
einer Palette vom Blech lösen und in eine Hippenform legen oder
ersatzweise auf einem Nudelholz abkühlen lassen. Sobald sie erstarrt
sind auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen. Restliche
Hippen genauso backen.

Die fertigen Hippen halten sich luftdicht verschlossen bis zu 6 Tagen.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Apfelstrudel

Gebratene Barbarie-Entenbrust

Kürbis-Curryschaum-Suppe mit gebratenen Eismeergarnelen

Kürbisschaumsuppe

Mandarinen - Parfait

Mango-Parfait

Marillenknödel

Pistaziennockerl

Topfen-Joghurt-Papaya-Mus

Topfenpalatschinken

Wiener Melange

Zucchini-Jalousie im Blätterteig

          

Dieses Rezept wurde bisher 3789 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
15.09.2008

Rezept:

Film:

Tante Pittypat's Kokosnußpudding
aus
Vom Winde verweht

[USA, 1939] 
  Suchwolke