Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Topfenpalatschinken

aus

Lissi und der wilde Kaiser

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 0:37:52]
Feldmarschall: "Majestät?"
Kaiser Franz: "Einmal Kürbisschaumsuppe mit Pistaziennockerln und einer Eismeergarnele. Gebratene Barbarie-Entenbrust mit gegrillter Zucchini-Jalousie auf frischem Marktgemüse. Gell, machen's mir doch noch so einen glasierten Apfe  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Nachtisch  •  Süßspeise
Portionen / Menge: 2 Portionen
Diesen Film kaufen


Zutaten
60 Gramm Mehl
100 ml Milch
1 Ei
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Essl Butter, flüssig
Butterschmalz zum Braten
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form

FÜLLUNG
1 Vanilleschote (Mark)
30 Gramm Weiche Butter
1 Teel. Speisestärke
2 Essl. Zucker nach Geschmack anpassen
1 Eigelb
100 Gramm Topfen 20% Fett Quark, gut abgetropft
50 ml Sahne
2 Essl. Rosinen
Weißwein zu den Rosinen

ROYALE (EIERGUSS)
80 ml Sahne
80 ml Vollmilch
1 Essl Zucker
1 Ei

HIMBEEREN
1 Teel. Butter
1 Essl Zucker
250 Gramm Himbeeren (TK)
Zubereitung

1. Die Rosinen für die Füllung über Nacht in Wasser (oder Weisswein)
einweichen, dann abgiessen und gut abtropfen [1] lassen.

2. Mehl, Milch, Ei, Salz und Zucker gut miteinander verrühren. Zuletzt
flüssige Butter (Zimmertemp.) untermischen. Aus dem Teig in einer
Pfanne mit etwas Butterschmalz nach und nach dünne Pfannkuchen
ausbacken, auf einem Teller übereinander stappeln.

3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

4. Für die Füllung die weiche Butter mit Vanillemark, Stärke, Zucker
und Eigelb gut vermischen, darunter den Topfen und die abgetropften
Rosinen heben. Sahne steif schlagen und vorsichtig die Sahne
unterheben.

5. Alle Pfannkuchen mit der Füllung gleichmässig bestreichen,
aufrollen und in eine gefettete Auflaufform legen.

6. Für die Royale Sahne, Milch, Zucker und Ei gut miteinander
vermischen und über die gefüllten Pfannkuchen giessen. In den Ofen
geben und ca. fünfzehn bis zwanzig Minuten backen. Ganz am Schluss
evtl kurz unter dem Salamander o.ä. schieben.

7. In der Zwischenzeit Butter und Zucker in einem Topf schmelzen, nach
Geschmack leicht karamelisieren lassen, die Himbeeren zugeben, gut
durchmischen und aufkochen. Zum Schluss durch ein Sieb passieren.

8. Topfenpalatschinken anrichten, mit Puderzucker abstauben und mit
der Himbeersauce servieren.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Apfelstrudel

Gebratene Barbarie-Entenbrust

Kürbis-Curryschaum-Suppe mit gebratenen Eismeergarnelen

Kürbisschaumsuppe

Mandarinen - Parfait

Mandelhippen

Mango-Parfait

Marillenknödel

Pistaziennockerl

Topfen-Joghurt-Papaya-Mus

Wiener Melange

Zucchini-Jalousie im Blätterteig

          

Dieses Rezept wurde bisher 3783 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
28.08.2008

Rezept:

Film:

Twin Peaks Kirschkuchen
aus
Twin Peaks

[USA, 1990] 
  Suchwolke