Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Carpaccio von Lachs mit kaltgepresstem Olivenöl

aus

Basta - Rotwein oder Totsein

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Vorspeise  •  Fisch
Portionen / Menge: 2 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
200 Gramm Lachsfilet
1/8 Litr. Olivenöl, kaltgepresst
1/4 Schalotte
2 Limetten
Salz
Pfeffer
Zubereitung

1. Lachsfilet in hauchdünne Scheiben schneiden und diese gleich auf
die Teller legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Olivenöl in einen kleinen Becher geben, ein Viertel Schalotte und
den Saft der Limetten darunter mixen.

3. Den aufgeschnittenen Lachs damit beträufeln und mit dem
Löffelrücken gleichmäßig verteilen.

Es ist darauf zu achten, dass der Lachs nicht im üblichen Sinne
mariniert wird, das heißt, Öl und Limettensaft sollten nicht ins
Fleisch des Fisches einziehen. Der Limettensaft bewirkt nämlich eine
unschöne farbliche Ausbleichung des Gerichts.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Artischocke mit Oliven und Perlhuhn gefüllt

Bagel

Bagna Cauda auf hausgemachten Nudeln

Beerensuppe mit Schnee-Eiern

Caramelle mit Ochsenschwanzragout gefüllt

Champagner Sabayone

Elsässer Fleischtorte

Filet "Leo" Wellington

Filet vom Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

Gebackene Rhabarberbusserl

Gekreuzigte Wachteln m. Agenpflaumen u. maurischen Gewürzen

Kalbsfilet mit Zitronensauce

Kalbsleber mit Lavendelblüten und Traubensauce

Kaninchensülze

Mangoldkuchen

Omelette sauvage

Peperonata mit Zucchini

Russische Eier

Vanillemousse

Vincents Bagel-Hamburger

          

Dieses Rezept wurde bisher 3912 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
23.11.2009

Rezept:

Film:

Toast Hawaii
aus
Es liegt mir auf der Zunge

[Deutschland, 2008] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke