Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Japanische Reispfanne Cha-han

aus

Tampopo

 Rezept:

 Film:

Filmzitat(e):
[Timecode 1:27:22]
Mutter: "Es ist fertig."
1. Kind: "Vielen Dank."
2. Kind: "Dankeschön."
3. Kind: " Vielen, vielen Dank.
Vater: "Das schmeckt. ja, schmeckt wunderbar."
(Mutter fällt tot um.)
Arzt: "Sie ist von uns gegangen. 9  ...  >> mehr
Speise-Kategorie:  •  Hauptspeise
Portionen / Menge: 4 Portionen
Diesen Film kaufen


Zutaten
400 Gramm Reis
120 Gramm Cha-shu (Schweinebraten)
4 Eier
2 klein. Zwiebeln
2 klein. Karotten
8 Essl. Erbsen
2 Frühlingszwiebeln
6 Essl. Sojasauce
2 Essl. Mirin (japan. Reiswein)
1 Teel. Salz
2 Messersp. Pfeffer
Öl zum Braten
Zubereitung

1. Den Reis in einen Topf geben und waschen. Schließlich 200ml Wasser
zum Reis geben.

2. Reis auf hoher Hitze zum Kochen bringen. Sobald Schaum im Topf
aufzusteigen droht, den Herd ausmachen und den Reis für 15 Minuten auf
der warmen Herdplatte ruhen lassen.

3. Reis in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4. Karotte längs halbieren und in Schreiben schneiden. Zwiebeln fein
würfeln. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Cha-shu würfeln.

5. Etwas Öl auf mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen. Cha-shu,
Zwiebeln, Karotte und den weißen Teil der Frühlingszwiebel in die
Pfanne geben und leicht anbraten.

6. Eier verquirlen und über den abgekühlten Reis geben und gut
vermischen bis der ganze Reis mit Ei bedeckt ist.

7. Den Reis zum Gemüse und Cha-shu in die Pfanne geben und fünf
Minuten lang anbraten.

8. Anschließend Erbsen, Sojasauce und Mirin dazugeben, weitere drei
Minuten braten und dabei gut durchrühren.

9. Zuletzt Salz, Pfeffer und den grünen Teil der Frühlingszwiebel
dazugeben, nochmals durchrühren und servieren.


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Apfel-Walnuß-Salat

Baozi (Chinesische Dampfbrötchen)

Bœuf Bourguignon

Ente Tempura mit Staudensellerie-Orangen-Salat

Escargot mit Pilzen

Japanische Mixed Pickles

Japanische Nudelsuppe "Tampopo"

Kaviarsauce

Knuspriges Fisch-Tempura auf Kokos-Nudeln

Lachsklößchen (Quenelles ou Boudin)

Misosuppe

Natto mit rohem Ei

Odori ebi (Drunken Shrimps)

Omuraisu

Onigiri (Sushi-Reisballen von Algenblatt umwickelt)

Oshiruko

Peking - Ente mit Pfannkuchen

Rinderkraftbrühe (Consommé)

Seezunge Meunière

Shao Mai

Spaghetti alle vongole

Tampopos Nudelsuppe

Yakiniku (Japanisches Steak)

          

Dieses Rezept wurde bisher 4248 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
30.07.2008

Rezept:

Film:

Urzulas Bigosch mit Wodka
aus
Lindenstraße

[Deutschland, 1985] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke