Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Vegetarisches Curry "Old Delhi"

aus

Dahoam is dahoam

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Vegetarisch  •  Gemüse  •  Hauptspeise
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
3 mittl. Kartoffeln
2 klein. Möhren
1 rote Paprikaschote
2 mittl. Zwiebeln
2 mittl. Tomaten
1 Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
schwarzer Pfeffer
Salz
Paprikapulver
1/2 Teel. Schwarzkümmelsamen
1 Teel. Senfsamen
1,5 Teel. Kreuzkümmelsamen
1 Stück Zimtrinde
5 grüne Kardamonkapseln
2 Lorbeerblätter
4 Gewürznelken
1,5 Teel. Koriandersamen
2 Essl. Sonnenblumenöl
Garam Masala
2 Essl. Joghurt
Koriandergrün
Chillis
Wasser
Basmatireis
Rosinen
Cashew-Kerne
Zubereitung

1. Knoblauchzehen kleinschneiden. Ingwer schälen und kleinschneiden.
Beides mit einem bis zwei TL Wasser zu einer Paste pürieren und
beiseite stellen.

2. Zwiebeln in kleine, fingerdicke Würfel schneiden, geschälte
Kartoffeln in kleine Würfel (fingerdick große) schneiden. Karotten
halbieren und in halbe Scheiben schneiden. Aus der Paprikaschote
Kerngehäuse und Stiel entfernen, in Stücke schneiden. Tomaten in nicht
zu kleine Würfel schneiden. Koriandersamen im Mörser nicht zu fein
mahlen. Kreuzkümmel im Mörser grob mahlen Kardamom anquetschen, damit
sich die Samenkapseln öffnen. Senfsamen und Paprikapulver zu den
Gewürzen geben.

3. Öl in einer beschichteten Wokpfanne erhitzen. Zwiebeln darin
anbraten. Zu den angebratenen Zwiebeln die Knoblauch-Ingwerpaste kurz
mitanbraten. Kartoffeln und Karotten dazugeben, alles kurz
durchbraten. Dann die vorbereiteten Gewürze dazugeben, kurz
mitanbraten (nicht zu heiß, sonst wird's bitter).

4. Anschließend alles mit soviel Wasser ablöschen, dass alles knapp
bedeckt ist. Jetzt Lorbeerblätter und Zimtrinde dazugeben, ca. einen
halben TL schwarzen Pfeffer darüber mahlen und einen TL Salz
dazugeben.

5. Nach zehn Minuten die Paprikaschote und den Schwarzkümmel
dazugeben. Gelegentlich umrühren, gegebenenfalls etwas Wasser zufügen.

6. In der Zwischenzeit Wasser erhitzen mit einem TL Salz zum Kochen
bringen. Basmatireis in ein Sieb geben und kalt waschen. Anschließend
in das kochende Wasser geben.

7. Während des Kochvorgangs Koriandergrün klein schneiden.

8. Nach weiteren fünf Minuten Tomaten zum Curry hinzufügen. Alles
weiter schmoren. Einen Brühwürfel zugeben. Kurz bevor das Curry fertig
ist, Koriandergrün darüber streuen und ein TL Garam-Masala dazugeben.

9. Wenn die Kartoffeln gar sind, Wokpfanne vom Feuer nehmen. Die
gesamte Masse etwas herunterkühlen lassen, dann die zwei EL Joghurt
unterrühren.

10. Alles in eine Schüssel umfüllen und mit den restlichen
Korianderblättern dekorieren.

11. Chillischote der Länge nach in dicke Scheiben schneiden. Neben das
Koriandergrün dekorieren.

12. Reis abgießen, Rosinen und geröstete Cashew-Kerne unterrühren und
auf Reisplatte anrichten.

Horst Kummeth alias Roland Bamberger in "Lansing kocht".


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Altbayrische Waffeln

Apfelscheiben mit Zimtparfait

Apfelstrudel mit Vanilleschaum

Bamberger(s) Blaue Zipfel

Bayerische Creme

Bayerische Dampfnudeln mit Vanillesoße

Bayerischer Schweinebraten mit Knödel

Dipfedusn

Feldsalat mit Roten Rüben und Walnüssen

Feldsalat-Variation mit Speck und Cocktailtomaten

Fisch im Biermantel

Fränkischer Wurstsalat mit Bratkartoffeln

Gebackene Leberknödel auf Lauch-Champignon-Gemüse

Gefüllter Brustbraten

Gremelmaultaschen aus Kartoffelteig mit Sauerkraut

Hennenknödelsuppe

Kartoffelzwuler

Kässpatzen

Kirsch-Tiramisu

Kürbiscremesuppe

Lansinger Biflamod

Mangomousse

Maronencremesuppe

Panierte Weißwurstradl’n

Rehrücken im Tramezzinimantel

Rinderfilet mit Pilzfarce umhüllt in Blätterteig

Rote Bete Carpaccio mit Mini-Fleischpflanzerl auf Feldsalat

Rumfordsuppe

Saurer Fleck

Schnitzel altbayerische Art

Schoko-Minz-Torte

Schwammerlgemüse

Tartar vom Bachsaibling mit Avocado-Koriander-Creme

Weißwurst-Ragout

Zanderfilet mit Ingwer-Zitronen-Weinsauce

          

Dieses Rezept wurde bisher 3419 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke