Suchen in 616 Rezepten und 325 Filmen

Du befindest Dich hier:   Rezept-Ansicht

Rinderfilet mit Pilzfarce umhüllt in Blätterteig

aus

Dahoam is dahoam

 Rezept:

 Film:

Speise-Kategorie:  •  Hauptspeise  •  Fleisch
Portionen / Menge: 4 Personen
Diesen Film kaufen


Zutaten
1000 Gramm Rinderfilet
350 Gramm Blätterteig
2 Schalotten
400 Gramm Champignons
3 Essl. Butter
6 cl Madeira
1 Be Sahne
Salz
Pfeffer
2 Essl. gehackte Petersilie
4 Essl. Butterschmalz
2 Eigelb
800 Gramm Bohnen
1 Bund Bohnenkraut
1 Knoblauchzehe
1 Essl Öl
8 Scheiben Speck
Rinderfond
1/4 Litr. Rotwein
2 Teel. Zucker
1 Be Creme fraiche
Zubereitung

1. Schalotten fein würfeln, Pilze gründlich putzen und sehr klein
hacken. Schalotten in der Butter anschwitzen, Pilze hinzufügen und
dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

2. Madeira sowie 3-5 EL Sahne dazugeben und einrühren und bei starker
Hitze verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie
unterziehen. Ofen auf 220° vorheizen.

3. Das Rinderfilet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
Im Butterschmalz rundum scharf anbraten, herausnehmen und trocken
tupfen.

4. Blätterteig auf einem gefetteten Blech ausrollen, die nun leicht
abgekühlte Pilzfarce im Mittestück in der Größe des Filets darauf
verteilen, das Fleisch darauf legen und die restliche Farce darüber
geben.

5. Nun das Filet mit der Pilzfarce in den Blätterteig einwickeln, die
Ränder mit etwas verquirltem Eigelb bestreichen und gut andrücken. Den
Teigmantel mit dem restlichen Eigelb verzieren.

6. Das Fleisch auf dem Blech im Ofen ca. 35 min. bei 220° backen,
anschließend etwa noch 10 min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

7. Bohnen waschen und die Spitzen abschneiden. Bohnenkraut, Knoblauch,
zerdrückte Pfefferkörner und Salz mit Öl kurz anrösten. 2 Liter Wasser
zugießen, 10 Min. kochen, durchsieben. Diese Brühe aufkochen und die
Bohnen in 3 Portionen nacheinander sprudelnd garen. Schnell in kaltem
Wasser abkühlen, in einem Tuch abtrocknen. Bohnen in Bacon einwickeln.
Butter in einer Pfanne mit Deckel erhitzen, die Bohnen reingeben (mit
der Specknaht nach unten) und zugedeckt im Ofen bei 180° - 200 °
erhitzen (ca. 5 Minuten), dabei einmal wenden.

8. Die fertigen Bohnen in ein anderes Gefäß geben und warmhalten.
Rinderfond in die Pfanne geben, Rotwein einkochen, 1-2 TL Zucker dazu,
Creme fraiche zugeben, aufkochen und evtl. mit Gewürzen abschmecken.

9. Das Filet aufschneiden und mit den Bohnen im Speckmantel anrichten
und der Soße verzieren.

Doreen Dietel alias Trixi Preissinger in "Lansing kocht"


Film-Details ...

Weitere Rezepte zu diesem Film

Altbayrische Waffeln

Apfelscheiben mit Zimtparfait

Apfelstrudel mit Vanilleschaum

Bamberger(s) Blaue Zipfel

Bayerische Creme

Bayerische Dampfnudeln mit Vanillesoße

Bayerischer Schweinebraten mit Knödel

Dipfedusn

Feldsalat mit Roten Rüben und Walnüssen

Feldsalat-Variation mit Speck und Cocktailtomaten

Fisch im Biermantel

Fränkischer Wurstsalat mit Bratkartoffeln

Gebackene Leberknödel auf Lauch-Champignon-Gemüse

Gefüllter Brustbraten

Gremelmaultaschen aus Kartoffelteig mit Sauerkraut

Hennenknödelsuppe

Kartoffelzwuler

Kässpatzen

Kirsch-Tiramisu

Kürbiscremesuppe

Lansinger Biflamod

Mangomousse

Maronencremesuppe

Panierte Weißwurstradl’n

Rehrücken im Tramezzinimantel

Rote Bete Carpaccio mit Mini-Fleischpflanzerl auf Feldsalat

Rumfordsuppe

Saurer Fleck

Schnitzel altbayerische Art

Schoko-Minz-Torte

Schwammerlgemüse

Tartar vom Bachsaibling mit Avocado-Koriander-Creme

Vegetarisches Curry "Old Delhi"

Weißwurst-Ragout

Zanderfilet mit Ingwer-Zitronen-Weinsauce

          

Dieses Rezept wurde bisher 4190 mal aufgerufen.
  Rezept der Woche
30.07.2008

Rezept:

Film:

Remys Ratatouille (Confit Byaldi)
aus
Ratatouille

[USA, 2007] 
  Mampf-Letter
Erhalte regelmäßig und kostenlos die neuesten Rezepte und Infos rund um das kulinarische Kino per E-Mail (100% gratis).


  Suchwolke